Referenzen

Fugenloser Sichtspachtelboden in Betonoptik

Links-rechts Vorher-Nachher-Ansicht eines neuen fugenlosen Sichtspachtelbodens in Betonoptik.

Für die alte Werkstatt der Herrenmühle in Waldkirch haben wir im Juli 2022 einen fugenlosen Sichtspachtelboden in Betonoptik hergestellt. Die Spachtelung hat einen natürlichen Betonlook passend zum Ambiente der alten Werkstatt.

Was ist ein Sichtspachtelboden?

Bei einem Sichtspachtelboden (auch „Microbeton“ genannt) können größere Flächen fugenlos hergestellt werden. Das Material ist aber auch für die Gestaltung kleiner einzelner Räume geeignet.

Für den Microbeton ist eine große Palette an verschiedenen Farben vorhanden. Es kann neben der Farbe auch bestimmt werden, wie die Struktur des Bodens aussehen soll, also ob eine ruhige oder eine strukturiertere Oberfläche gewünscht ist.

Der neue Sichtspachtelboden ist hoch strapazierfähig und durch die Polymere feuchtigkeitsbeständig, kann also auch problemos in Nassräumen (Bad, WC, Küche) oder auf Treppen oder Wänden, also vertikal eingesetzt werden.

Blick auf den fertigen Sichtspachtelboden in Betonoptik.
Blick auf den fertigen Sichtspachtelboden.

Wie wird ein Sichtspachtelboden hergestellt?

Bei der Herstellung des Sichtspachtelbodens sind wir dabei wie folgt vorgegangen:

  1. Alten Betonboden schleifen
  2. Mit Epoxid einen Haftgrund herstellen und absanden
  3. Schleifen und absaugen
  4. Zweimal mit Microbeton spachteln, dabei eine individuelle Struktur herstellen
  5. Dabei wird der neue Boden jeweils zwischengeschleift und zweimal mit 2-K-Lack matt versiegelt.

Hier sehen Sie eine kurze Zusammenfassung der Arbeiten am neuen Sichspachtelboden (Achtung, wird laut!):

Warum sind Spachtelböden so beliebt?

Fugenlose Sichtspachtelböden liegen voll im Trend: Nicht nur lässt sich damit fast jeder Untergrund beschichten. Auch lassen sich so Höhenunterschiede zu anderen Räumen oder anderen Bodenbelägen sehr einfach angleichen.

Wer mag, kann den Sichtspachtelboden noch mit einem Spielteppich von Boden aus Natur oder einem Schurwollteppich für das Wohnzimmer kombinieren und das neue oder renovierte Zuhause richtig gemütlich erscheinen lassen.

Verschiedene Farben: Für Spachtelböden stehen viele verschiedenen Farben zur Auswahl.

Nebst der Farbe können Sie auch die Struktur des Bodens anpassen, und so bestimmen, ob der Boden eine ruhige oder eine strukturiertere Oberfläche erhalten soll. Glatte Spachtelböden sind besonders beliebt, da sie mit ihrer durchgehenden Struktur Ruhe und Konstanz in den Raum bringen.

Fragen Sie uns an!

Parkett-Team.
Unsere Fachberater: Gerhard Hörmann, Thomas Kirstein, Benedikt Schultis, und Dirk Oschwald

07681 47448-15

Unter dieser Nummer erreichen Sie vorab einen unserer Experten.

Bodenbeläge » Referenzen

Bodenbeläge » Passende Beiträge

benedikt schultis mit Mustern von designbelag in der Hand.

Designbeläge

Zunächst vor allem bei der Gestaltung von Geschäften, Büros und Hotels eingesetzt, werden Designbeläge in einem immer stärkeren Maße auch

Mehr erfahren ↬
Natur-Parkett Oschwald Waldkirch

Natur-Parkett

Qualität, Herkunft der Rohstoffe, nachhaltige Produktion, keine langen Anfahrtswege – das sind nur einige der Vorteile, die unser OSCHWALD Naturparkett erfüllt.

Mehr erfahren ↬